Logo

Als Angehörige eines medizinischen Heilberufes müssen Podologinnen und Podologen die allgemein verbindlichen Regeln der Heilkunde befolgen. Daraus folgt, dass Podologie Fußbehandlung auf höchstem Qualitätsniveau ist.

Eine podologische Behandlung gleicht in vielen Belangen dem Vorgehen, das dem Patienten aus der ärztlichen Praxis vertraut ist.

Behandlungsvorbereitung

Zur Vorbereitung der Behandlung gehören

Anamnese
Befragung nach Erkrankungen, Beschwerden, Behandlungen, Medikamenteneinnahme etc.

Inspektion
Sichtbefund am unbekleideten Fuß; Einfärbungen, Hautveränderungen, Gehverhalten etc.

Palpation
Tastbefund; Schwellungen, Wärme-/Kältezonen, Pulsschlag, Schmerzempfindlichkeit etc.

Schuhwerkbegutachtung
Begutachtung des Schuhwerks von außen und innen

Diesen vorbereitenden Aktivitäten folgt die eigentliche Behandlung.

Behandlungsablauf

Leistungsspektrum
- Behandlung von Risikopatienten
- Schneiden und Fräsen der Nagelplatte
- Einweichen verhornter Haut
- Abtragen von Verhornungen
- Entfernen von Hühneraugen
- Nagelfalzbehandlung
- begleitende Warzenbehandlung
- Wundpflege
- Reibungsschutz
- Druckentlastung
- Behandlung von Nagelerkrankungen
- Nagelprothetik
- Spangentechniken bei eingewachsenen Nägeln (als alternative zur OP)


Dokumentation
Genau wie Ihr Arzt legen wir eine Karteikarte über jede/n Patienten/in an. Darin werden alle Befunde, die Behandlungsmaßnahmen und Veränderungen des Fußes dokumentiert.

    Beispiel

    Beispiel

    Beispiel

    Beispiel

    Beispiel

Postanschrift

barfuß in Niederfischbach
Konrad-Adenauer-Str. 134
57572 Niederfischbach

Kontakt

Telefon:
02734-433883

E-Mail:
podologie-barfuss@gmx.de

Buerozeiten

  • Mo, Mi, Fr:
    10-12 Uhr

  • Di, Do:
    15-17 Uhr

Anfahrt